17. Juni 2017 · ,

Perfekt für Flugbuchungen: Kostenlose American Express-Kreditkarte mit 30 Euro Prämie

Wer bei der Suche nach den günstigsten Flügen über den travelox Flug-Preisvergleich schon einmal die Schaltfläche „Gebühren“ angeklickt hat, dürfte sicherlich schon eins aufgefallen sein:

Fast immer taucht bei den kostenfreien Zahlungsarten der Buchungsportale die American Express-Kreditkarte auf.

American Express oft einziges kostenloses Zahlungsmittel bei Flugportalen

Warum das so ist? American Express ist in Deutschland bisher nicht sehr stark verbreitet. Da die Buchungsportale aber eine kostenfreie Zahlungsmöglichkeit anbieten müssen, wird häufig American Express gewählt.

Die Wahrscheinlichkeit, dass der Kunde tatsächlich eine solche Karte hat ist ziemlich gering. Man hofft also insgeheim, dass die Buchung stattdessen gegen einen ordentlichen Aufschlag mit einer anderen Kreditkarte vorgenommen wird.

Diesem Vorgehen könnt ihr jetzt das perfekte Schnippchen schlagen und gleichzeitig noch etwas Geld kassieren:

20 Euro Bonus für kostenlose American Express-Karte

Noch bis zum 9. Juli 2017 bekommt ihr satte 3.000 PAYBACK-Punkte für die Beantragung der völlig kostenfreien PAYBACK American Express-Karte.

3.000 PAYBACK-Punkte entsprechen einem Gegenwert von 30 Euro. Die gesammelten Punkte könnt ihr euch z.B. direkt auf euer Bankkonto überweisen lassen oder bei PAYBACK-Händlern wie ARAL, dm oder REWE in Form von Einkaufsgutscheinen einlösen. Alternativ könnt ihr die 3.000 Punkte auch in 3.000 Miles & More-Prämienmeilen umwandeln.

Weitere PAYBACK-Punkte sammelt ihr außerdem bei allen Zahlungen mit der PAYBACK American Express (2 Euro Umsatz = 1 PAYBACK-Punkt = 1 Cent).

Dauerhaft kostenlos = perfekte Zweitkarte für Flüge und als Notfallkarte

Da bei der PAYBACK American Express-Karte dauerhaft keinerlei Grundgebühr anfällt, eignet sie sich perfekt als Zweitkarte, die ihr nur ab und zu für eine günstige Flugbuchung oder als Notfallkarte für den Urlaub verwendet.

Aktuelle Hotel-Gutscheine
otel.com
Hotelopia
Thomas Cook
AMOMA
airbnb