4. Juli 2017 · 

Bahn: 1 Million zusätzliche Sparpreis-Tickets ab 19,90 Euro

Fast still und heimlich wurden bei der Deutschen Bahn die Preise der Sparpreis-Tickets um 90 Cent erhöht. Los geht es daher nun bei 19,90 Euro statt bisher 19 Euro.

Eine Million zusätzliche Sparpreis-Tickets ab 19,90

Bis zum 16. Juli 2017 hat die Bahn das Kontingent an günstigen Sparpreisen wieder erhöht. Insgesamt eine Million zusätzliche Tickets durch Deutschland sind ab 19,90 Euro in der 2. Klasse buchbar. Weitere Kontingente gibt es für 24,90 Euro.

In der 1. Klasse starten die Ticketpreise 29,90 Euro pro Weg (inkl. Platzreservierung und Lounge-Nutzung).

Inhaber einer BahnCard 25 oder BahnCard 50 können sich außerdem 25 Prozent Rabatt sparen und das Ticket bereits ab 14,50 Euro buchen.

Buchbar für Reisen bis zum 9. Dezember 2017

Die Buchung ist ab sofort bis zum Ende der aktuellen Fahrplan-Periode am 9. Dezember 2017 möglich.

Aufgepasst: Nur für reine Fernverkehrs-Verbindungen

Im Gegensatz zu den normalen Sparpreis-Angeboten könnt ihr also keine Nahverkehrszüge (z.B. als Zubringer) nutzen. Daher findet ihr die günstigen Tickets auch nur bei der Suche nach reinen Fernverkehrs-Verbindungen. Über die Verkehrsmittel-Auswahl könnt ihr bei Bedarf auch Nahverkehrszüge ausschließen.

Bequem und schnell findet ihr die günstigen Tickets über den Sparpreis-Finder der Bahn.



Aktuelle Hotel-Gutscheine
otel.com
Hotelopia
Thomas Cook
AMOMA
airbnb