1. August 2017 · 

Probe BahnCard: z.B. 3 Monate 25 Prozent Rabatt für 19 Euro

Nach dem Ablauf der Testphase der monatlich kündbaren BahnCard Flex ist die beliebten Probe BahnCard zurück im Angebot der Deutschen Bahn:

Probe BahnCard 25: 19 Euro (2. Klasse) oder 39 Euro (1. Klasse)

Zum Sonderpreis von nur 19 Euro könnt ihr euch bis zum 9. Dezember 2017 die Probe BahnCard 25 bestellen. Damit bekommt ihr drei Monate lang 25 Prozent Rabatt auf alle Flexpreis- und Sparpreis-Tickets der Deutschen Bahn in der 2. Klasse.

Alternativ gibt es die Probe BahnCard 25 auch für Tickets in der 1. Klasse zum Sonderpreis von 39 Euro.

Probe BahnCard 50: 79 Euro (2. Klasse) oder 159 Euro (1. Klasse)

Wer häufig Flexpreis-Tickets nutzt kann sich für 79 Euro auch eine Probe BahnCard 50 in der 2. Klasse oder für 159 Euro in der 1. Klasse bestellen.

Mit der Probe BahnCard 50 bekommt ihr 50 Prozent Rabatt auf die Flexpreise der Deutschen Bahn und zusätzlich auch 25 Prozent Rabatt auf die Sparpreise.

Probe BahnCard 100: 1.249 Euro (2. Klasse) oder 2.249 Euro (1. Klasse)

Etwas aus dem Rahmen fällt die Probe BahnCard 100 – mit der ihr drei Monate lang fast alle Züge und weitere Nahverkehrsmittel wie Busse sowie U- und Straßenbahnen in ganz Deutschland nutzen könnt. Die „Netzkarte“ gibt es für 1.249 Euro in der 2. Klasse oder für 2.249 Euro in der 1. Klasse.

Probe BahnCard einfach online bestellen

Bestellen könnt ihr euch die neuen Probe BahnCards direkt online bei der Deutschen Bahn.

Bitte beachtet jedoch, dass es sich bei den Probe BahnCards um Abo-Angebote handelt. Sofern ihr die BahnCardBahnCard nicht spätestens sechs Wochen vor Ablauf kündigt, verlängert sie sich nach Ablauf zu den normalen BahnCard-Konditionen.

Die günstigsten Bahn-Tickets

Die günstigsten Bahn-Tickets findet ihr übrigens ganz bequem über den Sparpreis-Finder der Bahn – einfach festlegen, wie flexibel ihr zeitlich seid und schon werden euch die günstigsten Ticket-Optionen angezeigt, die ihr auch direkt buchen könnt.

Aktuelle Hotel-Gutscheine
otel.com
Hotelopia
Thomas Cook
AMOMA
airbnb