Datenschutzhinweise

Nachfolgend wird über die Verarbeitung personenbezogener Daten im Rahmen der Nutzung der Internetseiten von travelox.de informiert.

Verantwortlicher

Verantwortlicher für diese Internetseiten ist Sebastian Tuke, Corrensstr. 52, 48149 Münster.

Kontaktdetails und rechtliche Pflichtangaben finden Sie im Impressum.

Arten und Zwecke der Verarbeitung personenbezogener Daten

Allgemeines

Wenn Sie travelox.de besuchen, werden auch personenbezogene Daten verarbeitet.

Damit die Seiten in Ihrem Browser dargestellt werden können, muss die IP-Adresse des von Ihnen verwendeten Endgeräts verarbeitet werden. Hinzu kommen weitere Informationen über den Browser Ihres Endgeräts.

travelox.de ist datenschutzrechtlich verpflichtet, auch die Vertraulichkeit und Integrität der mit den IT-Systemen verarbeiteten personenbezogenen Daten zu gewährleisten.
Für diesen Zweck werden nachfolgende Daten protokolliert:

  • IP-Adresse des aufrufenden Rechners
  • Betriebssystem des aufrufenden Rechners
  • Browser-Version des aufrufenden Rechners
  • Name der abgerufenen Datei
  • Datum und Uhrzeit des Abrufs
  • Übertragene Datenmenge
  • Verweisende URL

Die IP-Adresse wird nach spätestens 7 Tagen von allen Systemen, die im Zusammenhang mit dem Betrieb dieser Internetseiten verwendet werden, gelöscht. Einen Personenbezug kann aus den verbleibenden Daten dann nicht mehr hergestellt werden.

Die Daten werden ferner auch verwendet, um Fehler der Internetseite zu beheben.

Rechtsgrundlage für diese Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO. Das Interesse im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f) ist der Betrieb dieser Internetseite sowie die Umsetzung der Schutzziele der Vertraulichkeit, Integrität und Verfügbarkeit der Daten.

Cookies

Auf travelox.de kommen Cookies zum Einsatz. Cookies sind kleine Textinformationen, die über Ihren Browser in Ihrem Endgerät gespeichert werden. Die Cookies sind erforderlich, um bestimmte Funktionen von travelox.de zu ermöglichen. Es werden dabei zum einen Session-Cookies genutzt, die unmittelbar nach Beendigung des Besuchs der Internetseiten automatisch von Ihrem Browser gelöscht werden. Im Bereich der Webanalyse werden auch zum anderen aber auch persistente Cookies eingesetzt.

Sie haben die Möglichkeit, das Setzen von Cookies durch entsprechende Einstellungen in Ihrem Browser zu unterbinden. An dieser Stelle wird jedoch darauf hingewiesen, dass die Nutzung von travelox.de dann ggf. nur eingeschränkt möglich ist. Durch Cookies werden keine Programme oder sonstige Applikationen auf Ihrem Rechner installiert oder gestartet.

Rechtsgrundlage für diese Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO in Verbindung mit § 15 TMG. Das berechtigte Interesse im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f) ist der Betrieb dieser Internetseiten.

Google Analytics

travelox.de nutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google LLC („Google“). Google verwendet Cookies. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Benutzung des Onlineangebotes durch die Nutzer werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.

Google ist unter dem Privacy-Shield-Abkommen zertifiziert und bietet hierdurch eine Garantie, das europäische Datenschutzrecht einzuhalten.

Google wird diese Informationen im Auftrag von travelox.de benutzen, um die Nutzung des Onlineangebotes durch die Nutzer auszuwerten, um Reports über die Aktivitäten innerhalb dieses Onlineangebotes zusammenzustellen und um weitere, mit der Nutzung dieses Onlineangebotes und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen, travelox.de gegenüber zu erbringen. Dabei können aus den verarbeiteten Daten pseudonyme Nutzungsprofile der Nutzer erstellt werden.

Die personenbezogenen Daten der Nutzer werden nach 14 Monaten gelöscht oder anonymisiert.

Google Analytics wird nur mit aktivierter IP-Anonymisierung eingesetzt. Das bedeutet, die IP-Adresse der Nutzer wird von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt.

Die von dem Browser des Nutzers übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Die Nutzer können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung ihrer Browser-Software verhindern; die Nutzer können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf ihre Nutzung des Onlineangebotes bezogenen Daten an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter diesem Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren.

Der Einsatz von Google Analytics erfolgt aus dem Interesse an Analyse, Optimierung und Betrieb dieser Internetseiten und stellt damit ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar.

Weitere Informationen zur Datennutzung durch Google, Einstellungs- und Widerspruchsmöglichkeiten, erfahren Sie in der Datenschutzerklärung von Google.

Newsletter

Mit diesen Hinweisen klären wir Sie über den travelox.de-Newsletter sowie die damit verbundene Verarbeitung personenbezogener Daten und Ihren Widerspruchsrechten auf. Wenn Sie den Newsletter abonnieren, erklären Sie sich mit dem Empfang und den beschriebenen Verfahren einverstanden.

Wir versenden Newsletter, E-Mails und weitere elektronische Benachrichtigungen mit werblichen Informationen (nachfolgend „Newsletter“) nur mit der Einwilligung der Empfänger.

Die Anmeldung zu unserem Newsletter erfolgt im Double-Opt-In-Verfahren. Dabei wird nach der Anmeldung eine erste E-Mail verschickt, in der um Bestätigung der Anmeldung gebeten wird. Dadurch werden Registrierungen unter fremden E-Mail-Adressen ausgeschlossen. Die Anmeldungen werden protokolliert, um die Durchführung des Anmeldeprozesses den rechtlichen Anforderungen entsprechend nachgewiesen werden können. Dazu gehört die Speicherung des Anmelde- und Bestätigungszeitpunktes, der E-Mail-Adresse sowie die IP-Adresse.

Um sich für den Newsletter anzumelden, reicht es aus, wenn die E-Mailadresse in das Formularfeld auf travelox.de eingetragen wird.

Der Versand des Newsletters und die mit ihm verbundene Erfolgsmessung erfolgen auf Grundlage einer Einwilligung der Empfänger gem. Art. 6 Abs. 1 lit. a, Art. 7 DSGVO i.V.m § 7 Abs. 2 Nr. 3 UWG.

Die Protokollierung des Anmeldeverfahrens erfolgt auf Grundlage der berechtigten Interessen gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Das Interesse richtet sich auf den Einsatz eines nutzerfreundlichen sowie sicheren Newslettersystems, das sowohl geschäftlichen Interessen dient, als auch den Erwartungen der Nutzer entspricht und uns ferner den Nachweis von Einwilligungen erlaubt.

Der Empfang des Newsletters kann jederzeit gekündigt werden. Dies entspricht einem Widerruf der erteilten Einwilligung. Einen Link zur Kündigung des Newsletters finden Sie am Ende eines jeden Newsletters. travelox.de kann die ausgetragenen E-Mailadressen bis zu drei Jahren auf Grundlage von berechtigten Interessen speichern, um eine ehemals gegebene Einwilligung nachweisen zu können. Die Verarbeitung dieser Daten wird auf den Zweck einer möglichen Abwehr von Ansprüchen beschränkt. Ein individueller Löschungsantrag ist jederzeit möglich, sofern zugleich das ehemalige Bestehen einer Einwilligung bestätigt wird

Der Versand der Newsletter erfolgt mittels des Versanddienstleisters SendGrid Inc., 1801 California Street, Denver, CO 80202, USA. Die Datenschutzbestimmungen des Versanddienstleisters können Sie unter diesem Link einsehen. Der Versanddienstleister wird auf Grundlage unserer berechtigten Interessen gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO und eines Auftragsverarbeitungsvertrages gem. Art. 28 Abs. 3 S. 1 DSGVO eingesetzt.

Der Versanddienstleister kann die Daten der Empfänger in pseudonymer Form, d.h. ohne Zuordnung zu einem Nutzer, zur Optimierung oder Verbesserung der eigenen Services nutzen, z.B. zur technischen Optimierung des Versandes und der Darstellung der Newsletter oder für statistische Zwecke verwenden. Der Versanddienstleister nutzt die Daten unserer Newsletterempfänger jedoch nicht, um diese selbst anzuschreiben oder um die Daten an Dritte weiterzugeben.

Die Newsletter enthalten eine pixelgroße Datei, die beim Öffnen des Newsletters von unserem Server, bzw. sofern wir einen Versanddienstleister einsetzen, von dessen Server abgerufen wird. Im Rahmen dieses Abrufs werden zunächst technische Informationen, wie Informationen zum Browser und Ihrem System, als auch Ihre IP-Adresse und Zeitpunkt des Abrufs erhoben.

Diese Informationen werden zur technischen Verbesserung der Services anhand der technischen Daten oder der Zielgruppen und ihres Leseverhaltens anhand derer Abruforte (die mit Hilfe der IP-Adresse bestimmbar sind) oder der Zugriffszeiten genutzt. Zu den statistischen Erhebungen gehört ebenfalls die Feststellung, ob die Newsletter geöffnet werden, wann sie geöffnet werden und welche Links geklickt werden. Diese Informationen können aus technischen Gründen zwar den einzelnen Newsletterempfängern zugeordnet werden. Es ist jedoch weder unser Bestreben, noch, sofern eingesetzt, das des Versanddienstleisters, einzelne Nutzer zu beobachten. Die Auswertungen dienen uns viel mehr dazu, die Lesegewohnheiten unserer Nutzer zu erkennen und unsere Inhalte auf sie anzupassen oder unterschiedliche Inhalte entsprechend den Interessen unserer Nutzer zu versenden.

Ein getrennter Widerruf der Erfolgsmessung ist leider nicht möglich, in diesem Fall muss das gesamte Newsletterabonnement gekündigt werden.

Einbindung von Diensten und Inhalten Dritter

Wir setzen innerhalb dieser Internetseiten auf Grundlage des berechtigten Interesses (d.h. Interesse an der Analyse, Optimierung und wirtschaftlichem Betrieb des Onlineangebotes im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO) Inhalts- oder Serviceangebote von Drittanbietern ein, um deren Inhalte und Services, wie z.B. Videos oder Schriftarten einzubinden (nachfolgend einheitlich bezeichnet als “Inhalte”).

Dies setzt voraus, dass die Drittanbieter dieser Inhalte, die IP-Adresse der Nutzer wahrnehmen, da sie ohne die IP-Adresse die Inhalte nicht an deren Browser senden könnten. Die IP-Adresse ist damit für die Darstellung dieser Inhalte erforderlich. Wir bemühen uns nur solche Inhalte zu verwenden, deren jeweilige Anbieter die IP-Adresse lediglich zur Auslieferung der Inhalte verwenden.

Google Fonts

Wir binden Schriftarten („Google Fonts“) des Anbieters Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA, ein. (Datenschutzerklärung)

Google AdSense

Wir nutzen auf Grundlage unserer berechtigten Interessen (d.h. Interesse an der Analyse, Optimierung und wirtschaftlichem Betrieb unseres Onlineangebotes im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO) die Dienste der Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA, („Google“).

Wir nutzen den Dienst AdSense, mit dessen Hilfe Anzeigen in unsere Webseite eingeblendet und wir für deren Einblendung oder sonstige Nutzung eine Entlohnung erhalten. Zu diesen Zwecken werden Nutzungsdaten, wie z.B. der Klick auf eine Anzeige und die IP-Adresse der Nutzer verarbeitet, wobei die IP-Adresse um die letzten beiden Stellen gekürzt wird. Daher erfolgt die Verarbeitung der Daten der Nutzer pseudonymisiert.

Wir setzen Adsense mit personalisierten Anzeigen ein. Dabei zieht Google auf Grundlage der von Nutzern besuchten Websites oder verwendeten Apps und den so erstellten Nutzerprofilen Rückschlüsse auf deren Interessen. Werbetreibende nutzen diese Informationen, um ihre Kampagnen an diesen Interessen auszurichten, was für Nutzer und Werbetreibende gleichermaßen von Vorteil ist. Für Google sind Anzeigen dann personalisiert, wenn erfasste oder bekannte Daten die Anzeigenauswahl bestimmen oder beeinflussen. Dazu zählen unter anderem frühere Suchanfragen, Aktivitäten, Websitebesuche, die Verwendung von Apps, demografische und Standortinformationen. Im Einzelnen umfasst dies: demografisches Targeting, Targeting auf Interessenkategorien, Remarketing sowie Targeting auf Listen zum Kundenabgleich und Zielgruppenlisten, die in DoubleClick Bid Manager oder Campaign Manager hochgeladen wurden.

Weitere Informationen zur Datennutzung durch Google, Einstellungs- und Widerspruchsmöglichkeiten, erfahren Sie in der Datenschutzerklärung von Google sowie in den Einstellungen für die Darstellung von Werbeeinblendungen durch Google.

Preisvergleiche

In Teilen dieser Internetseiten sind Preisvergleiche von Drittanbietern eingebunden. Zur Verfügungstellung der Dienstleistung durch den Drittanbieter verarbeitet dieser Ihre IP-Adresse und es werden ggf. Cookies durch den Drittanbieter gesetzt. Die Verarbeitung der Daten erfolgt auf Grundlage des berechtigten Interesses (d.h. das Interesse am wirtschaftlichem Betrieb dieses Onlineangebotes) im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO.

Mietwagen-Preisvergleich: SilverTours GmbH, Konrad-Goldmann-Str. 5d, 79100 Freiburg. Datenschutzhinweise

Hotel-Preisvergleich: Hotels Combined Pty Ltd, 3rd Floor, 24 Chiswell Street, London, EC1Y 4YX, United Kingdom. Datenschutzhinweise

Pauschalreise-Preisvergleich: Ypsilon.net AG, Vilbeler Landstr. 203, 60388 Frankfurt. Datenschutzhinweise

Kreuzfahrt-Preisvergleich: e-domizil GmbH, Taunusstr. 21, 60329 Frankfurt. Datenschutzhinweise:

Teilnahme an Affiliate-Partnerprogrammen

travelox.de ist Teilnehmer mehrerer Partnerprogramme, mittels dessen durch die Platzierung von Links, Werbekostenerstattung verdient werden kann. Bei einem Klick auf den jeweiligen Link können Cookies auf Ihrem Endgerät gespeichert werden. Diese Cookies enthalten IDs, die Aufschluss auf den Webseitenbetreiber, das Werbemittel, den Kontaktzeitpunkt und den Werbekunden geben. Diese Daten dienen zur Abwicklung von Provisionsansprüchen des Webseitenbetreibers im Falle einer gemessenen Conversion (z.B. Lead, Sale). Außerdem können weitere Daten über das Endgerät (anonymisierte IP-Adresse, Betriebssystem, Browserversion) erhoben werden. Die Verarbeitung der Daten erfolgt auf Grundlage des berechtigten Interesses (d.h. das Interesse am wirtschaftlichem Betrieb dieses Onlineangebotes) im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO.

Empfänger / Weitergabe von Daten

Daten, die Sie travelox.de gegenüber angeben, werden grundsätzlich nicht an Dritte weitergegeben. Insbesondere werden Ihre Daten nicht an Dritte für deren Werbezwecke weitergegeben.

Wir setzen jedoch ggf. Dienstleister für den Betrieb dieser Internetseiten oder für weitere Produkte ein. Hier kann es vorkommen, dass ein Dienstleister Kenntnis von personenbezogenen Daten erhält. Wir wählen unsere Dienstleister sorgfältig aus – insbesondere im Hinblick auf Datenschutz und Datensicherheit – und treffen alle datenschutzrechtlich erforderlichen Maßnahmen für eine zulässige Datenverarbeitung.

Datenverarbeitung außerhalb der Europäischen Union

Mit Ausnahme der Verwendung von Services von Google und SendGrid findet eine Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten in einem sog. Drittstaat außerhalb der Europäischen Union nicht statt.

Im Hinblick auf den Einsatz von Google und SendGrid ist darauf hinzuweisen, dass das angemessene Datenschutzniveau von Google und SendGrid im Rahmen ihrer Teilnahme am sog. „Privacy Shield“ und den von Google und SendGrid zu Datenschutz und Datensicherheit getroffenen Maßnahmen gewährleistet ist.

Ihre Rechte als Betroffener

Sie haben das Recht auf Auskunft über die Sie betreffenden personenbezogenen Daten. Sie können sich für eine Auskunft jederzeit an unseren Datenschutzbeauftragten oder an uns direkt wenden.

Ferner haben Sie ein Recht auf Berichtigung oder Löschung oder auf Einschränkung der Verarbeitung, soweit Ihnen dies gesetzlich zusteht.

Ferner haben Sie ein Widerspruchsrecht gegen die Verarbeitung im Rahmen der gesetzlichen Vorgaben. Gleiches gilt für ein Recht auf Datenübertragbarkeit.

Nehmen Sie gern per E-Mail Kontakt mit uns über datenschutz@travelox.de auf.

Einwilligung

Sofern wir Ihre personenbezogenen Daten auf Basis einer Einwilligung verarbeiten, haben Sie das Recht, die Einwilligung jederzeit zu widerrufen, ohne dass die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung berührt wird.

Beschwerderecht bei einer Aufsichtsbehörde

Sie haben das Recht, sich über die Verarbeitung personenbezogener Daten durch uns bei einer Aufsichtsbehörde für den Datenschutz zu beschweren.Sie können dies z.B. bei der für travelox.de zuständigen Aufsichtsbehörde tun:

Die Landesbeauftragte für den Datenschutz und Informationsfreiheit Nordrhein-Westfalen
Kavalleriestraße 2-4
40213 Düsseldorf
http://www.ldi.nrw.de

Änderung dieser Datenschutzhinweise

Wir überarbeiten diese Datenschutzhinweise bei Änderungen an dieser Internetseite oder bei sonstigen Anlässen, die dies erforderlich machen. Die jeweils aktuelle Fassung finden Sie stets unter: http://www.travelox.de/datenschutz/